Aktuelles


Unsere Sponsoren:

F2 kämpft sich ins Turnier der TuS Altrip

Einen schweren Stand hatten die F2 Junioren gegen überwiegend F1 Mannschaften beim Turnier am Samstag beim TuS Altrip. Durch ihren unermüdlichen Einsatz konnten sie ihren Gegnern jedoch Paroli bieten und wurden am Ende bei der Siegerehrung mit einem kleinen Pokal belohnt!

mehr lesen

F1/F2 zeigt starke Leistung beim Turnier in Ubstadt

Starker Auftritt unserer Mannschaft beim Jugend-Sommerturnier des FV Viktoria 1927 Ubstadt am Samstag, 4.Juni 2016.

Nach einem dramatischen Neunmeterschießen konnte noch ein sehr guter 5. Platz, gegen eine starke Konkurrenz, gesichert werden.
Es spielten: Luca Adler, Luca Kohl, Mateo Ruilova Winkler, Max Dewald, Christian Agler, Illyes Mehl, Marc Lederle, Luis Adler, Luca Auer und Florian Brandenburger.
Trainer Stefan Lederle und die Mannschaft waren hochzufrieden. Untersützt wurden sie durch das Maskottchen Lukas.

mehr lesen

D1 erreicht Halbfinale der Meisterrunde (Kreisliga)

 

Die D1-Junioren des TSV Amicitia Viernheim haben die Erwartungen der Trainer mehr als erfüllt. Mit dem zweiten Tabellenplatz der Meisterrunde 1 (Kreisliga) haben die Jungs das Halbfinale erreicht.
Gegner im Halbfinale ist kein geringerer als die TSG Weinheim, die in der Meisterrunde 2 (Kreisliga) den 1. Tabellenplatz erreichten. Das Halbfinale findet am Dienstag, 7.6.2016 um 18.45 Uhr in Edingen-Neckarhausen statt. Über eine zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft freuen.

 

Folgende Spieler waren an dem Erfolg beteiligt:

Robin Weidner (TW), Paul Zoller (TW), Nick Mandel, Rastin Ansari, Luke Pförtner, Maximilian Beikert, Sebastian Beikert, Leslie Omorodion, Armin Ebadi, Tom Kühner, David Shabani, Jannik Kamuff, Fynn Mandel Florian Benz, Mustafa Parlasku, Dominik Landmann, Nico Mandel und Rasmus Füller

E3 - Sieg sichert zweiten Tabellenplatz

Die E3-Junioren holten am Samstag weitere drei Punkte, mit einem Sieg beider DJK Edingen/Neckarhausen. Die Mannschaft des Jahrgangs 2006 schließt die Saison damit als Tabellenzweiter ab. Dieses Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend, da die Spieler des jungen Jahrgangs überwiegend gegen Mannschaften des Jahrgangs 2005 oder jahrgangsgemischten Mannschaften angetreten sind. Das Torverhältnis von 48:9 Toren in sieben Spielen beweist den Ehrgeiz der Blaugrünen, auch gegen die meist körperbetont spielenden Gegner immer hoch gewinnen zu wollen. Für diese Saison 2015/16 hat Trainer Jürgen Fetsch noch drei Turniere geplant. Abschluss der alten und Auftakt der neuen Runde wird das Kispo-Supercamp in Viernheim sein, bei dem ein Großteil der Mannschaft teilnimmt. Danach wird aus der E3 die neue E1-Jugend, die in ihrer Staffel erneut vorne mitspielen will. Die Weichen sind gestellt!

D1 - SV Waldhof Mannheim  5:0 (21.05.2016)

D1-Junioren überzeugen

 

Nach dem überzeugenden Sieg unserer Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die Spvgg Wallstadt konnte die Truppe gegen den SV Waldhof Mannheim nahtlos an die Leistung anknüpfen. Viernheim war von Beginn an spielbestimmend und nahm das Zepter in die Hand. Gleich in der 6. Spielminute erzielte Leslie Omorodion den Führungstreffer zum 1 : 0. Nach einem Foulspiel im Strafraum entschied die Schiedsrichterin auf Strafstoß zu unseren Gunsten. Leslie Omorodion verwandelte diesen gewohnt sicher zum 2 : 0 für Viernheim. Bis zur Halbzeitpause machte Viernheim immer wieder Druck in der gegnerischen Hälfte und kam immer wieder zu gefährlichen Torchancen.

mehr lesen 0 Kommentare